Weltnierentag
Bewusstsein für die Bedeutung unserer Nieren schärfen
Wer wir sind

Globale Kampagne zur Sensibilisierung für die Bedeutung unserer Nieren

Der Weltnierentag findet jedes Jahr wieder statt. Auf der ganzen Welt finden mehr als hundert Veranstaltungen statt, von öffentlichen Vorführungen in Argentinien bis hin zu Zumba-Marathons in Malaysia. Wir tun alles, um Bewusstsein zu schaffen. Bewusstsein für vorbeugende Verhaltensweisen, Bewusstsein für Risikofaktoren und Bewusstsein dafür, wie man mit einer Nierenerkrankung lebt. Wir tun dies, weil wir Nierengesundheit für alle wollen.

Nierengesundheit für Alle

Förderung eines gerechten Zugangs zu Versorgung und optimaler Medikation

Schätzungen zufolge sind weltweit mehr als 850 Millionen Menschen von einer chronischen Nierenerkrankung (CKD) betroffen, was im Jahr 2019 zu mehr als 3,1 Millionen Todesfällen führte. Derzeit stehen Nierenerkrankungen an 8. Stelle der Todesursachen, und wenn nichts dagegen unternommen wird, werden sie bis 2040 voraussichtlich die fünfthäufigste Ursache für verlorene Lebensjahre sein. In den letzten drei Jahrzehnten konzentrierten sich die Bemühungen zur Behandlung von CKD auf die Planung und Bereitstellung von Nierenersatztherapien.

Wusstest du schon?

Neueste therapeutische Durchbrüche bieten beispiellose Chancen, Krankheiten zu verhindern oder zu verzögern und Komplikationen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Nierenversagen zu mildern, was letztendlich die Lebensqualität und -quantität von Menschen mit CKD verbessert. Obwohl diese neuen Therapien allen Patienten in jedem Land und in jeder Umgebung zugänglich sein sollten, tragen Hindernisse wie mangelndes Bewusstsein für CKD, unzureichende Kenntnisse oder mangelndes Vertrauen in neuere Therapiestrategien, Mangel an Nierenspezialisten und Behandlungskosten zu tiefgreifenden Ungleichheiten beim Zugang zu Behandlungen bei, insbesondere in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen, aber auch in einigen Ländern mit hohem Einkommen. Diese Ungleichheiten unterstreichen die Notwendigkeit, den Schwerpunkt auf die Sensibilisierung für CKD und den Aufbau von Kapazitäten bei den Beschäftigten im Gesundheitswesen zu legen.

Um eine optimale Nierenversorgung zu erreichen, müssen Hindernisse auf mehreren Ebenen überwunden und gleichzeitig die kontextuellen Unterschiede zwischen den Weltregionen berücksichtigt werden. Dazu gehören Lücken in der Frühdiagnose, das Fehlen einer flächendeckenden Gesundheitsversorgung oder eines Versicherungsschutzes, die geringe Sensibilisierung des Gesundheitspersonals sowie Probleme mit den Kosten und der Zugänglichkeit von Medikamenten. Eine Strategie, die an mehreren Fronten ansetzt, ist erforderlich, um Nieren, Herzen und Leben zu retten.

Was wir fordern

Um die Nierenversorgung zu verbessern und die Medikamentenpraxis weltweit zu optimieren, ist ein umfassender, mehrstufiger Ansatz erforderlich.

  • Gesundheitspolitik – Die Primär- und Sekundärprävention von CKD erfordert eine gezielte Gesundheitspolitik, die die Nierenversorgung ganzheitlich in bestehende Gesundheitsprogramme integriert, die Finanzierung der Nierenversorgung sicherstellt und das Wissen über Nierengesundheit in der Öffentlichkeit und bei den Beschäftigten im Gesundheitswesen verbreitet. Um CKD oder deren Fortschreiten vorzubeugen, sollte ein gerechter Zugang zu Vorsorgeuntersuchungen für Nierenkrankheiten, Instrumenten für die Frühdiagnose und ein nachhaltiger Zugang zu einer hochwertigen Behandlung geschaffen werden.
  • Gesundheitsversorgung – Eine unzureichende Nierenversorgung ist das Ergebnis einer fehlenden politischen Schwerpunktsetzung, einer unzureichenden Aufklärung von Patienten und Gesundheitsdienstleistern, eines Mangels an Mittel für eine qualitativ hochwertige Versorgung und eines begrenzten Zugangs zu bezahlbaren Medikamenten. Für die erfolgreiche Umsetzung von Strategien ist ein umfassender, patientenorientierter und lokal angepasster Ansatz zur Identifizierung und Beseitigung von Barrieren für eine hochwertige Nierenversorgung erforderlich.
  • Fachkräfte des Gesundheitswesens – Um den Mangel an medizinischem Fachpersonal in der Erstversorgung und an Nierenspezialisten zu beheben, ist es erforderlich, die Ausbildung zu verbessern, den Rückgang der Zahl der Gesundheitsdienstleister zu minimieren und die Kompetenzen des Gesundheitspersonals, einschließlich der Ärzte in der Erstversorgung, der Krankenschwestern und der Gesundheitsarbeiter in den Gemeinden, zu stärken. Die Aufklärung über adäquate CKD-Vorsorgeuntersuchungen und die Befolgung der Empfehlungen der klinischen Praxisrichtlinien sind der Schlüssel zur erfolgreichen Umsetzung wirksamer und sicherer Behandlungsstrategien. Die Förderung wissenschaftlicher Innovationen und der Einsatz pharmakologischer und nicht-pharmakologischer Mittel für die CKD-Behandlung sowie eine effektive Kommunikation und Empathie unter den medizinischen Fachkräften würden das Wohlbefinden der Patienten stark verbessern.
  • Patienten und Gemeinschaften stärken – Weltweit haben Patienten aufgrund hoher Kosten und Fehlinformationen, die ihr Gesundheitsverhalten und ihre Therapietreue beeinträchtigen, Schwierigkeiten beim Zugang zu Pflege und Medikamenten. Die Sensibilisierung für CKD-Risikofaktoren wie Diabetes, Bluthochdruck und Übergewicht, die Verbesserung der Gesundheitskompetenz in Bezug auf einen gesunden Lebensstil, die Eigenversorgung und die dauerhafte Einhaltung von Behandlungsstrategien können große Vorteile bringen, insbesondere wenn sie frühzeitig begonnen und konsequent beibehalten werden. Die Einbindung von Patienten in Interessenvertretungsorganisationen und örtlichen Gruppen befähigt sie, fundierte Entscheidungen zu treffen und ihre Behandlungsergebnisse zu verbessern.

 

2024

Laden Sie unsere Ressourcen herunter 

Press Kit Taxonomy

WKD Press Release 2024

English, French, German, Italian

WKD New Logo

Spanish, Albanian, Amharic, Arabic, Azerbaijani, Bengali, Bosnian, Bulgarian, Chichewa, Chinese, Chitumbuka, Dutch, English, Filipino, French, Georgian, German, Greek, Hindi, Hungarian, Igbo, Indonesian, Irish, Italian, Japanese, Korean, Latvian, Macedonian, Persian, Polish, Portuguese, Russian, Siswati, Slovenian, Swahili, Thai, Turkish, Ukrainian, Uzbek

WKD New Logo 2024 (with date)

Spanish, Amharic, Arabic, Bengali, Bosnian, Bulgarian, Chichewa, Chinese, Chitumbuka, Dutch, Filipino, French, German, Greek, Hindi, Hungarian, Indonesian, Irish, Italian, Japanese, Korean, Latvian, Persian, Portuguese, Russian, Slovenian, Swahili, Thai, Turkish, Ukrainian

2024 Campaign Image

English, Arabic, Bulgarian, Chichewa, Chinese, Chitumbuka, French, German, Greek, Italian, Latvian, Portuguese, Russian, Spanish, Swahili

1839

Aktuelle weltweit angeheftete Aktivitäten

 Aktivität 

Rund um den Globus versammeln sich Menschen zum Weltnierentag am 14. März 2024. Wie feiern Sie? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie Informationen über Ihre Aktivität auf der Karte oben posten!

Teilen Sie

 Ihre Aktivität 

Möchten Sie der Öffentlichkeit zeigen, was Sie am Welt-Nierentag planen? Fügen Sie Ihre WKD-Aktivität auf der Karte hinzu!

2024 Aktivität

KITE; Kidney Insight Through Education – Screening Camps and Informative Sessions for School Children, and Health Workers

March 14, 2024 9:00
Posted: May 27, 2024 11:09

CME by Dr Anupam Roy

April 13, 2024 10:00
Posted: April 30, 2024 12:18

Kidney awareness seminar, kidney awareness poster exhibition and BP-Diabetes and kidney Diagnosis camp

March 14, 2024 8:00
Posted: April 23, 2024 14:10

Diaverum Macedonia, Free screening for population at risk of CKD, Zelezara

March 22, 2024 8:00
Posted: April 19, 2024 8:09

DIAVERUM Macedonia, Free screening for population at risk of CKD, Kriva Palanka

March 25, 2024 8:00
Posted: April 18, 2024 14:40

DIAVERUM Macedonia, Free screening for population at risk of CKD, Kumanovo

March 24, 2024 8:00
Posted: April 18, 2024 14:39

DIAVERUM Macedonia, Free screening for population at risk of CKD, Strumica

March 20, 2024 8:00
Posted: April 18, 2024 14:38

DIAVERUM Macedonia, Free screening for population at risk of CKD, Kochani

March 27, 2024 8:00
Posted: April 18, 2024 14:36

Public awareness campaign

March 14, 2024 22:00
Posted: April 15, 2024 20:58

8 Goldenen Regeln

Was können Sie für Ihre Nierengesundheit tun?

Es gibt jedoch mehrere einfache Möglichkeiten, das Risiko einer Nierenerkrankung zu verringern. Schauen Sie sich die 8 Goldenen Regeln an!

1

Fit bleiben, aktiv sein

2

Ernähren Sie sich gesund

3

Überprüfen und kontrollieren Sie Ihren Blutzucker

4

Überprüfen und kontrollieren Sie Ihren Blutdruck

5

Nehmen Sie eine angemessene Flüssigkeitszufuhr zu sich

6

Rauchen Sie nicht

7

Nehmen Sie nicht regelmäßig rezeptfreie entzündungshemmende/schmerzstillende Pillen zu sich

8

Lassen Sie Ihre Nierenfunktion überprüfen, wenn Sie einen oder mehrere der „hohen Risikofaktoren“ haben

Bleiben Sie auf dem Laufenden über den Welt-Nierentag, indem Sie sich für unsere E-Mails anmelden. Wir senden nur etwa sechs bis acht im Jahr und versprechen, Ihre Daten nicht mit anderen zu teilen. Vielen Dank!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Unsere Unterstützer